Myalgische Enzephalomyelitis – Adult & Pediatric International Consensus Primer (ICP) für Ärzte

​MYALGISCHE ENCEPHALOMYELITIS (ME) ist keine Diagnose, die man leichtfertig stellen sollte. ME-Patienten erleiden einen lebendigen Tod, der das Leben verändert und in den meisten Fällen lebenslang dauert. Diese Patienten müssen viele Aktivitäten vermeiden, die ein normaler Mensch unternehmen würde.

Aufgrund der Schwere der Erkrankung müssen sie überreizende Interaktionen reduzieren oder vermeiden, wozu auch Interaktionen mit Menschen gehören können. Das Fortschreiten der Krankheit ist nicht gut verstanden, aber ein erheblicher Prozentsatz kann so krank werden, dass eine Pflegekraft benötigt wird, um den täglichen Bedarf zu decken, und eine Untergruppe kann rund um die Uhr Pflege und Sondenernährung benötigen.

ZUERST – DO NO HARM – oder im Fall von ME-Patienten
Verursachen Sie so wenig Schaden wie möglich, während Sie versuchen, den Patienten zu helfen, ihre Lebensqualität zu verbessern.
The cover of the IC Primer, entitled "International Consensus Primer for Medical Practitioners".
ME Internationale Konsensfibel
#MEPrimer

Diese Einführung wurde geschrieben, um Ärzten eine benutzerfreundliche Referenz für ME aus einer Hand zu bieten.